Kinder-Ortung via Smartphone-App? Dieser Leser gerät da aus der Fassung.

Reformen: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will den verkrusteten Arbeitsmarkt aufbrechen.

Andreas K. per Online-Kontaktformular: Sie schreiben, dass ein Minijob für Teilzeitkräfte lukrativ sei, weil man „nebenher“ 450  Euro brutto für netto verdienen könne, man müsse nur vorher den Teilzeit-Arbeitgeber um Erlaubnis fragen. Ist es nicht vielmehr so, dass der Minijob-Verdienst steuerlich auf den Teilzeit-Verdienst aufgerechnet würde und beide Jobs gemeinsam versteuert werden würden?

„Was kommt da auf uns zu?“, fragte AKTIV mit Blick auf Afrika. In den sozialen Netzwerken hat das Stück fast 100 Leser-Reaktionen ausgelöst. Ein Auszug.

Heißes Urteil: Die Brennelementesteuer ist verfassungswidrig.

Früher war mehr Lametta? Keine Ahnung. Zumindest gab’s in Deutschland ein paar Tankstellen mehr.

Star-Youtuberin Bianca Heinicke hat Millionen Fans. Aber auch nicht viel weniger Hater.

Am Arbeitsmarkt jagt ein Rekord den nächsten. Dieser Leser aber profitiert noch nicht davon.

Zum Ausbau des schnellen Internets auch in der Fläche.

Ingrid S. aus Mannheim: Wie sinnvoll ist eine Unfallversicherung, wenn man bereits Rentner ist? Braucht man die dann noch unbedingt?

'' Zum Anfang