Leserbrief

Zur Kasse gebeten

Zur betrieblichen Altersvorsorge.

Kürzlich bin ich in den Ruhestand eingetreten. Über die Jahre habe ich in eine Betriebsrente eingezahlt. Jetzt bekomme ich ein Schreiben von der Krankenkasse, dass diese „Sparform“ kranken- und pflegeversicherungspflichtig ist. Ich soll jetzt rund 17 Prozent zurückzahlen. Darauf wurde ich bei Vertrags­abschluss nicht hingewiesen. Wo bleibt hier die Gerechtigkeit?

Klaus-Dieter Freund,
22941 Bargteheide


Mehr zum Thema:

Auf die Entgeltumwandlung zu setzen, bedeutet: schlauer fürs Alter sparen, nämlich steuer- und sozialabgabenfrei. Das rechnet sich für jeden Arbeitnehmer. Wir erklären Ihnen, wie es funktioniert und worauf man achten muss.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Altersvorsorge

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang