Leserfrage

Zigarettenrauch: Qualm vom Nachbarn ertragen?

Matthias M. aus Kassel: Mein Nachbar raucht auf dem Balkon, genau unter meinem. Das stört mich sehr und ich gehe dann jeweils in die Wohnung. Muss ich das so hinnehmen, mehrmals am Tage?

AKTIV: Normalerweise: ja. In gewissem Rahmen muss man Qualm hinnehmen. Denn Rauchen gehört aus juristischer Sicht zum bestimmungsgemäßen Gebrauch einer Wohnung.

Das hat uns die Berliner Anwältin Beate Heilmann erklärt, die sich in der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein engagiert. Sie betont aber auch: Eine extreme Belästigung durch exzessives Dauerrauchen müsse man nicht akzeptieren.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang