Leserbrief

Wo lebe ich denn?

Die Statistik sagt: Die Erwerbstätigenquote der über 55-Jährigen steigt. Dieser Leser bezweifelt das.

Die Arbeitgeber sind also der Meinung, dass man mit 55 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört? Ah, ja.

Wenn ich aber erlebe, wie hoch qualifizierte, erfahrene Arbeitnehmer bereits mit 50 Jahren keinen Job mehr finden, dann finde ich diese Aussage sehr befremdlich. Auch die ewige Diskussion über den Fachkräftemangel verstehe ich nicht. Oder lebe ich in einem anderen Deutschland?

Dirk Albrecht,
per E-Mail 


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang