Leserbrief

Wir sind zu hörig!

Iran: Nach dem Ende der Eiszeit hofft die europäische Wirtschaft auf Aufträge. Dieser Leser ist skeptisch.

Die großen Aufträge wird der Iran sicher nicht nach Europa vergeben. Dass Frankreich beispielsweise nicht zuverlässig ist, hat sich am Beispiel des Schiffbaus für Russland schon gezeigt. Da ist Frankreich den USA geradezu hörig. Für Deutschland dürfte da das Gleiche gelten.

Folge: Die wirklich großen Aufträge wird der Iran an China, Indien, Brasilien oder Russland vergeben. Ich habe nicht viel Hoffnung auf Zusammenarbeit.

Eric Boule,
1016 Amsterdam, Niederlande


Mehr zum Thema:

Der Iran hat enormen Nachholbedarf. Wenn es jetzt zum Abkommen kommt und das Land seine Uran-Anreicherung kontrollieren lässt, will der Westen die Sanktionen aufheben. Davon würde auch die deutsche Wirtschaft profitieren.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Europa

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang