Leserbrief

Wasser in Gefahr

Eine Zuschrift zum Thema „Fracking“.

Ich bin schockiert über Ihre Berichterstattung zum Thema Fracking. Gerade der Hin- und Rückfluss von Fracking-Flüssigkeit erfolgt per Rohr durch das Grundwasser. Im Falle einer Havarie würde es mit Gas und Chemikalien verschmutzt.

In Ihrer Reportage wird das Risiko jedoch überhaupt nicht bewertet. Deshalb klingt der Beitrag wie eine Werbung für eine umstrittene Energiegewinnung. Das haben Sie nicht nötig.

Jochen Saggau,
per E-mail


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Umwelt Energie

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang