Leserbrief

Taten statt Tipps

Das Kartellamt rät Autofahrern, zur richtigen Tageszeit zu tanken, um noch ein paar Cent mehr zu sparen.

Anstatt fragwürdige Tipps zu geben, sollte das Kartellamt lieber nachforschen oder gleich eingreifen, wenn bei manchen Tankstellen der Spritpreis täglich um bis zu 16 Cent schwankt.

Das waren früher mehr als 30 Pfennige. Hier kann doch wohl was nicht stimmen?

Werner Einsiedler,
87751 Heimertingen


Mehr zum Thema:

Wer seiner Stammtankstelle stets die Treue hält, kann trotzdem rund 10 Cent je Liter sparen.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Auto

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang