Leserbrief

So gibt’s mehr Netto

Ein Leser macht sich so seine Gedanken zum Thema Nettolohn.

Für die Mehrheit wäre sehr wohl mehr Netto vom Brutto drin. Dafür müsste der Staat aber auch mal marode Banken pleitegehen lassen, statt sie ständig zu retten. Und: Wirklich alle Bürger müssten darüber hinaus in die Rentenkassen sowie in eine Grundkrankenversicherung ohne Beitragsbemessungsgrenze einzahlen. Und die Stromkonzerne sowie die verbleibenden Banken müssten ihren Verpflichtungen nachkommen.

Joachim Scherger,
per E-Mail


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang