Leserbrief

So einfach geht das!

Fluggastrechte: Ab einer Ver­spätung von drei Stunden steht Passagieren eine Entschädigung zu.

Vor zwei Jahren war mein Rückflug von Mallorca überbucht. Kam mit Familie erst 24 Stunden später an. Entschädigung laut Gesetz: 400 Euro pro Person. Die Airline bot nur Gutscheine an, personenbezogen und nur zwei Jahre gültig. Ich bin dann zu einem Anwalt gegangen, nach zwei Schreiben war das Geld auf meinem Konto! So einfach geht das.

Thomas Huber, per E-Mail


Mehr zum Thema:

Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der Flughafen Köln/Bonn in einem Mai mehr als 1 Million Fluggäste gezählt. Rund 1,1 Millionen Passagiere bedeuteten ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang