Leserbrief

Mineralöl-Mafia

Seit Anfang des Jahres müssen Tankstellen Änderungen beim Spritpreis melden. Das ist doch alles nur Wichtigtuerei unseres „Möchtegern-Wirtschaftsministers“, um die Autofahrer zu be­ruhigen.

In ländlichen Regionen gibt es oft nur noch eine Tankstelle in der näheren Umgebung, was soll es da bringen, online Preise vergleichen zu können?

Fakt ist, dass wir hierzulande von der Mineralöl-Mafia abgezockt werden. Es geht nämlich auch ganz anders: Ich war unlängst mal wieder im Urlaub auf den Kanaren. Der Dieselpreis war dort zwei Wochen lang konstant: 1,08 Euro.

Josef Baur, per E-Mail


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Verkehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang