Leserbrief

Machen Sie mal einen Rollentausch!

Der Duisburger Bildungswissenschaftler Professor Klaus-Peter Hufer bietet Argumentationstrainings gegen plumpe Stammtischparolen.

Wenn der Herr Professor sich mal für drei Monate aus seiner gesicherten Umgebung entfernt, mit einer alleinerziehenden Mutter, einem Mindestrentner oder Mindestlöhner tauscht, dort lebt, wo diese Menschen leben müssen, von dem Geld, was denen gelassen wird, dann darf er gern noch einmal tolerant, frei und offen über Stammtischparolen und ihre Wirksamkeit fabulieren.

Cora Schulze,
via Facebook


Mehr zum Thema:

Dieser Professor von der Universität Duisburg-Essen bietet ein Argumentationstraining speziell gegen Stammtischparolen an. Seine Seminare gibt's zwar schon seit vielen Jahren – aber jetzt sind sie so gefragt wie nie.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang