Leserbrief

Lokführer springt ab

Ein Leser kritisiert unsere Berichterstattung über die Kosten der Energiewende.

Abermals stellen Sie die Energiewende als Belastung für unsere Industrie und Gesellschaft dar. Das ist langsam nervig. Fakt ist doch: Wir Deutschen haben die Sonnen- und Windenergie entwickelt und global so günstig gemacht, dass sie jetzt weltweit die fossilen Energien ablöst. Der Zug der globalen Energiewende nimmt Fahrt auf, leider springen wir als Lokführer jetzt ab. Auch, weil wir die Chancen anscheinend nicht erkennen oder nicht erkennen wollen!

Wir sollten stolz sein auf die Energiewende, stolz auf unseren Weitblick und der Welt die Möglichkeit gegeben zu haben, den Klimawandel in Grenzen zu halten.

Thomas Simon,
per E-Mail


Mehr zum Thema:

Die Energiewende wird zur zunehmenden Belastung für Deutschlands Industrie im globalen Wettbewerb. Spitzenvertreter sehen „ganze Industriezweige und Beschäftigung gefährdet“. Sie werfen der Regierung Planlosigkeit vor.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang