Leserbrief

Kosten sind höher, die Einkommen aber auch

Lebensmittel: In Deutschland isst man günstig. Dass Nahrungsmittel hier billiger sind als in anderen Ländern, stimmt. Vergleicht man aber Einkommen und Kosten etwa für Strom oder Wasser, sieht’s anders aus. Beispiel: In Norwegen verdient eine Krankenschwester fast doppelt so viel.

Damian Cichon, 
per E-Mail


Mehr zum Thema:

Im Urlaub bekommt man es zu spüren: Restaurantbesuche oder Lebensmittel sind in Deutschlands Nachbarländern meist teurer als zu Hause. Im Vergleich zum EU-Durchschnitt leben wir Deutschen also günstig – bei hohen Löhnen.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang