Leserbrief

Kleine Fehler haben böse Folgen

Dieser Leser kritisiert den Trend zur Dämmung von Wohngebäuden.

Deutschland dämmt sich krank! Denn Dämmen ist ein zweischneidiges Schwert. Erfolgt die Ausführung mangelhaft, schlägt sich an Wärmebrücken Schwitzwasser nieder. Die Folge ist oft Schimmel. Wer saniert, muss also aufpassen. Selbst kleine Fehler haben hier langfristig böse Folgen.

Hartmut Spell,
45896 Gelsenkirchen


Mehr zum Thema:

Gebäude schlucken 38 Prozent der Energie, mehr als Verkehr oder Industrie. Doch die Sanierung kommt nur im Schneckentempo voran. Deshalb fordern Wirtschaftsforscher jetzt eine dauerhafte steuerliche Förderung.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Wohnen Umwelt

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang