Leserbrief

Karten auf den Tisch!

Top-Thema TTIP: Ein Leser bezieht leidenschaftlich Stellung zum umstrittenen Freihandels­abkommen mit den USA.

Es stimmt, dass es schon zig von ­diesen Freihandelsabkommen gibt. Aber diese wurden eben hinter verschlossenen Türen ausgehandelt. Teilweise kommen deren Auswirkungen auch erst jetzt ans ­Tageslicht.

Wann begreifen wir denn endlich, dass wir nur alle gemeinsam etwas voranbringen können. Kritiker und Befürworter, Wirtschaft und Politik. Wenn ich die, die mitspielen müssen, nicht abhole, dann wird es auch kein gutes Spiel. Das lernt man doch in jedem Managementkurs. Also Karten auf den Tisch und klare Aussagen! Zum Wohle der Demokratie und damit auch für die Menschen.

Frank Hübner,
09599 Freiberg


Mehr zum Thema:

Auf dem EU-Kanada-Gipfel am 27. Oktober in Brüssel wird das Freihandelsabkommen Ceta unterzeichnet. Dadurch verbessern sich auch die Aussichten für TTIP, den entsprechenden Pakt mit den USA. Mehr dazu lesen Sie hier.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Politik Europa

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang