Leserbrief

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum ...

Eine Leser-Zuschrift zum Thema Mobilfunkausbau in Deutschland. Das „50-Megabit-Ziel“ der Bundesregierung ist also „tapfer und weltfremd“? Diese Geschwindigkeit ist bei uns im Großraum Ulm noch gar nicht erreicht, wir leben bisher ganz gut mit gerade mal 16 MBit. Für viele ländliche Bereiche wären 50 MBit ein deutlicher Fortschritt. Ihre erwähnten 10 Gigabit pro Sekunde mit 1,2 Millionen Masten sind da wohl eher als weltfremd zu bezeichnen.

Andreas Kleiner,
per E-Mail


Mehr zum Thema:

70.000 Mobilfunkmasten gibt es in Deutschland. In fünf Jahren, wenn mit dem neuen 5 G-Standard in jeder Sekunde 10.000 Megabit Daten übertragen werden, sind es nach Expertenschätzungen 1,2 Millionen Masten.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Politik Internet

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang