Zum Valentinstag – und zum Verlieben

Gewinnen Sie einen von zehn charmanten Blumensträußen!


Am 14. Februar ist wieder Valentinstag. AKTIV verlost erneut zehn herrliche Blumensträuße, die pünktlich am Tag der Liebenden geliefert werden – ob an die Gewinner selbst oder direkt an deren Herzdamen beziehungsweise -buben.

Das gibt’s zu gewinnen:

In diesem Jahr winkt den zehn Siegern jeweils ein runder Fleurop-Blumenstrauß mit roten und weißen Blüten (siehe Beispielfoto rechts oben). Jedes Gebinde hat einen Wert von 75 Euro, inklusive Lieferung an eine Wunschadresse innerhalb Deutschlands. Wer möchte, erhält eine Valentinstags-Grußkarte mit persönlicher Botschaft gratis dazu. Die Gewinner dürfen selbstverständlich frei entscheiden, ob sie den Blumenstrauß weiterverschenken oder selbst behalten.

Und schon allein das Mitmachen bei unserem Verlosungs-Quiz lohnt sich für jeden, der noch etwas über perfekte Benimmregeln erfahren möchte. Damit wird garantiert jeder Auftritt vor Ihrer beziehungsweise
Ihrem Liebsten noch stilvoller.

So nehmen Sie an der Verlosung teil:

  1. Beim Quiz mitmachen: Starten Sie am Ende dieses Artikels das Quiz und beantworten Sie die sieben Fragen.
  2. Für Verlosung registrieren: Wenn Sie alle sieben Fragen richtig beantworten, können Sie sich direkt für die Verlosung registrieren – Anmeldeschluss ist der 9. Februar 2014. (Ihre persönlichen Angaben werden ausschließlich zur Ermittlung der Gewinner und Gewinnempfänger gespeichert und nach erfolgter Auslosung sofort gelöscht.) Sollten Sie eine oder mehrere Fragen falsch beantworten, können Sie das Quiz erneut starten.
  3. Mit etwas Glück gewinnen: Die AKTIV-Redaktion zieht per Zufallsprinzip aus allen Verlosungsbewerbungen die zehn glücklichen Gewinner und Gewinnempfänger. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
  4. Am Valentinstag Freude schenken oder sich selber freuen: Die Blumensträuße werden am 14. Februar von einem Fleurop-Boten an die Wunschadresse geliefert.

Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang