Leserbrief

Elf Freunde sollt ihr sein!

Profifußball: Ein Leser hat einen romantischen Reformvorschlag für mehr Chancengleichheit in der Bundesliga. Wir hören Uwe Seeler vor Rührung leise schluchzen …

Gute Spieler können sich doch nur noch reiche Vereine leisten. Deshalb sollten Vereine nur noch Spieler in ihr Team lassen, die aus nicht mehr als 200 Kilometer Entfernung stammen. Im Europapokal sollten Klubs nur die Ticketeinnahmen behalten dürfen. Fernsehgelder sollten verteilt werden. So würde die Bundesliga wieder interessant.

Markus Enzner,
91586 Lichtenau


Mehr zum Thema:

Ende Mai startet die Versteigerung der Übertragungsrechte für die Bundesliga ab 2017. Die von den Vereinen betriebene Firma DFL hofft auf bis zu 1,5 Milliarden Euro – pro Saison. Die Rechnung könnte aufgehen, weil ein Wettbewerber fehlt.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Sport

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang