Leserbrief

Die Schulpflicht gehört jetzt abgeschafft

Mehr Geburten, mehr Zuwanderung: Deutschland muss dringend in seine Schulen investieren. Dieser Leser hat Alternativ-Vorschläge. Was gebraucht wird? Ein Ersetzen der Schulpflicht durch eine Bildungspflicht. Bildungsgutscheine für alle Eltern, damit sie ihre Kinder auf die Weise unterrichten lassen können, die am besten zu diesen passt. Und öffentliche Mittel für öffentliche Schulen nur noch gewähren, wenn sie gewisse Mindeststandards an Leistung und Unterrichtsqualität erfüllen. 

Christian Rogler,
via Facebook


Mehr zum Thema:

Mehr Geburten und Zuwanderung zwingen zu mehr Investitionen. Gebraucht werden zusätzliche Lehrer, vor allem aber Geld für Gebäude und Ausstattung. Welche Herausforderungen auf unserer Schulsystem zukommen, lesen Sie hier.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang