Leserbriefe

Die Renten sind sicher

An dem Tag, an dem unsere Leser nicht mehr über die Rente diskutieren, schließen wir die Redaktion von außen ab. Also:

Schon vor Jahrzehnten war allen klar, dass laut Minister Norbert Blüm die Renten sicher sind. Nur war diese Sicherheit ja nie in der Höhe definiert. Lernt denn niemand aus der Vergangenheit? Oder sind alle beratungsresistent?

Alfred Fröschl,
per E-Mail

Ist doch alles nur vorgeschoben

Noch mal Rente. Sie wissen ja: Abschließen und so.

Dass unsere Gesellschaft immer älter wird, stimmt sicherlich. Dass die Rente aus diesem Grund über den Generationenvertrag aber nicht mehr abgesichert wäre, halte ich für vorgeschoben. Und die private Rentenvorsorge ist doch auch schon längst gescheitert.

Matthias Freud,
per E-Mail


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang