Leserbrief

Die Arbeitsfreude oftmals vergällt

Foto: dpa

Die Zahl der Arbeitskräfte in Deutschland wird langfristig sinken, warnen Experten. Folge: Wir müssen länger arbeiten.

Die eine Seite ist die volkswirtschaftlich nachvollziehbare Betrachtung, die eine längere Lebensarbeitszeit notwendig erscheinen lässt.

Verwundern tut mich dabei nur, dass es hierzulande in vielen Unternehmen oftmals hingenommen wird, die Arbeitsfreude zu vergällen. So wird man die dringend benötigten Potenziale mit Sicherheit nicht erschließen können.

Peter Vogt, 48149 Münster


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang