Die Angst vor Aktien

TV-Star Robert Geiss empfiehlt einen Aktienfonds. Was ist davon zu halten?

Zugegeben – Robert Geiss ist nicht gerade ein Vorzeige-Aktionär. Ihn aber zu benutzen, um die Aktienfeindlichkeit der Deutschen noch zu verstärken, finde ich auch nicht gelungen. Ob Banken verdienen, wenn ich bloß einen mickrigen Zins bekomme, oder ob die Herausgeber des Fonds verdienen, wenn ich auch noch mitverdiene, ist doch egal. Zumal der von Geiss beworbene Fonds mit guten Dividendentiteln eine recht gute Performance hingelegt hat.

Manfred Braun, 73265 Dettingen


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang