Leserbrief

China vor Öko-Crash?

Im Reich der Mitte ist ganz bestimmt nicht alles Gold, was glänzt. Bei der Umwelt beispielsweise fällt die Bestandsaufnahme doch düster aus. Chinas Treibhausgas-Emissionen steigen, viele Flüsse sind verschmutzt, die Artenvielfalt ist akut bedroht. Dazu kommt der Verlust an fruchtbarem Ackerland. Große Teile von Chinas Landfläche sind derzeit akut von Bodendegradation bedroht. Kurz: China steht für mich kurz vor einem Öko-Kollaps.

Herbert Haag, 96164 Kemmern


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Ausland

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang