Leserbrief

Bloß keine sinnlosen Subventionen!

Zum Beitrag über die Dämmung von Wohngebäuden.

Klimaziele lassen sich wesentlich billiger erreichen als mit teurer Gebäudedämmung. Beispielsweise durch den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, modernere Heizungen und sparsamere Autos. Neue Sinnlos-Subventionen brauchen wir ganz sicher nicht!

Marianne Spelda,
Paderborn


Mehr zum Thema:

Gebäude schlucken 38 Prozent der Energie, mehr als Verkehr oder Industrie. Doch die Sanierung kommt nur im Schneckentempo voran. Deshalb fordern Wirtschaftsforscher jetzt eine dauerhafte steuerliche Förderung.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang