Leserfrage

Betriebsrente: Wo steht das mit dem Sozialbeitrag?

Regina W. aus Coswig: Sie haben vor ein paar Monaten darüber berichtet, dass es für Betriebsrenten einen Freibetrag gibt, bis zu dem kein Extra-Kassenbeitrag fällig wird. Könnten Sie mir bitte mitteilen, in welchem Gesetz das geregelt ist?

AKTIV: Im Sozialgesetzbuch V, also im Band über die gesetzliche Krankenversicherung. Dort steht in Paragraf 226: Beiträge für „Versorgungsbezüge“ und neben der Rente erzieltem Lohn muss man nur zahlen, wenn diese Einnahmen insgesamt eine bestimmte Grenze übersteigen. Nämlich „ein Zwanzigstel der monatlichen Bezugsgröße“. Und diese entspricht, vereinfacht gesagt, dem Durchschnittsentgelt in der Rentenversicherung.

In Cent und Euro übersetzt liegt der Freibetrag bundesweit aktuell bei 134,75 Euro pro Monat; Anfang 2014 steigt er auf 138,25 Euro an.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang