Qualität im Blick: Samet Er weiß, worauf es bei den hochwertigen Edelstählen ankommt. Foto: Roth

Samet Er hat beim Halbzeug-Spezialisten Zapp seinen Traumjob gefunden

Volltreffer!

zum Beitrag

Die Metall- und Elektro-Industrie im Märkischen Kreis

Hier erfahren Sie Neuigkeiten speziell aus der M+E-Industrie im Märkischen Kreis: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – und profitieren Sie von unseren Ratgebern in Sachen Freizeit und Beruf.

So manche Entwicklung ist nicht wirklich überraschend – aber man staunt dann doch: Zum Beispiel über das deutlich gestiegene Bildungsniveau in unserer Schlüsselindustrie Metall und Elektro, das eine Studie aufzeigt.

Wie funktioniert das mit Angebot und Nachfrage? Wofür ist Wettbewerb gut? Und warum ist Preisstabilität so wichtig? Das lernen Jugendliche bald an den weiterführenden Schulen in NRW. Und das ist gut so, wie Studien zeigen.

Ohne die Metall- und Elektro-Industrie sähe Deutschland deutlich ärmer aus: Die Branche sorgt für mehr als ein Viertel aller Sozialbeiträge und für ein Fünftel des gesamten Steueraufkommens. Das belegt eine neue Studie.

Im Frühsommer hat er geheiratet; seit September macht Aboubakar Fofana eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer. Der Flüchtling aus Afrika ist in Deutschland endgültig angekommen.

Was passiert, wenn ein Auto abrupt zum Stehen kommt? Das erfuhren Jugendliche bei einer Fahrschule der etwas anderen Art. Sie staunten nicht schlecht. Auch, als sie erstmals durch eine Rauschbrille guckten.

Ob explosiver Airbag oder entzündbarer Akku: Gefahrgut-Behälter gehören zu den Spezialitäten des Balver Verpackungsexperten Paul Müller. Das Unternehmen hat seine Transportboxen im nahen Steinbruch ausgetestet.

Tipps und Wissenswertes

Leben in einer Wohngemeinschaft – das ist nicht nur was für junge Menschen, sondern auch für Senioren. In Pflege-WGs können Pflegebedürftige weiter einigermaßen selbstständig leben und müssen nicht ins Heim.

Führungskraft werden ohne Studium? Das geht: Jedes Jahr machen rund 13.000 Leute die Prüfungen zum „Industriemeister“. Der Titel ist gleichwertig mit einem Bachelor-Abschluss. Wie man ihn bekommen kann, lesen Sie hier.

Mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben und Co.: Oft verlaufen gute Neujahrsvorsätze schnell wieder im Sand. Dabei ist ein gutes Gelingen gar nicht so schwierig. Wir haben eine Expertin um Tipps gebeten.

Nasse Schuhe vor der Wohnungstür abstellen, das Treppenhaus mit Pflanzen dekorieren, den Kinderwagen unter dem Briefkästen parken: So was ist verlockend. Aber auch erlaubt? Was Mieter und Eigentümer wo im Mehrfamilienhaus deponieren dürfen.

Ausrüstung, Skipässe, Kleidung und natürlich die Unterkunft – ein Ski-Urlaub kann ganz schön ins Geld gehen. Wer allerdings ein paar Dinge beachtet, kann ordentlich sparen. Hier gibt’s fünf Tipps für einen günstigeren Skiurlaub.

Eine Flasche Wein hier, ein Ticket fürs Konzert da: Geschenke gehören einfach zu Weihnachten, Geburtstagen und anderen Anlässen. Doch in der Arbeitswelt gibt es rechtliche Grenzen, wenn Kunden Arbeitnehmer beschenken wollen.

Zum Anfang