Digitales NRW: Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart sieht Nachholbedarf. Foto: Roth

10. „Campus Symposium“ drehte sich um Digitalisierung

Überaus lebendig

zum Beitrag

Die Metall- und Elektro-Industrie im Märkischen Kreis

Hier erfahren Sie Neuigkeiten speziell aus der M+E-Industrie im Märkischen Kreis: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – und profitieren Sie von unseren Ratgebern in Sachen Freizeit und Beruf.

Jobwunder am Arbeitsmarkt – die Metall- und Elektro-Industrie trägt wesentlich dazu bei: Seit 2010 haben die Firmen gut 600.000 Stellen in den Stammbelegschaften geschaffen! Gerade wurde eine magische Grenze durchbrochen.

Warteschleife auf dem Berufskolleg gedreht, sich zu spät für eine Ausbildung beworben: Manche Jugendliche tun sich extrem schwer, den Sprung ins Berufsleben zu schaffen. Ein Projekt des Märkischen Arbeitgeberverbands hilft ihnen.

Sägen, Bohren, Fräsen, Löten: Das konnten Jugendliche letzten Sommer beim „MINT-Feriencamp“ des zdi-Netzwerks Ennepe-Ruhr. In den Herbstferien dürfen die Schüler eine Drohne zusammenbauen und fliegen lassen.

Die Firma Schulte-Wiese ist eine der letzten Schmieden in Plettenberg. Sie fertigt Teile für den Bergbau, die Bahntechnik, den Maschinenbau und Nutzfahrzeugmarkt. Jetzt sah sich der Arbeitskreis SchuleWirtschaft dort um.

Von Kultur bis Tierschutz: Es hat sich viel getan in der märkischen Region. Auf einen Schlag 100.000 Mitarbeiter mehr hat die Firma Wilhelm Alte in Plettenberg. Und das sind in der Tat sehr fleißige Bienen.

Zoff im globalen Handel – da ist die exportstarke deutsche Wirtschaft sofort besonders betroffen. AKTIV zeigt die zehn wichtigsten Zielländer unseres mit Abstand größten Industriezweigs Metall und Elektro.

Tipps und Wissenswertes

Von der Idee bis zum fertigen Tier vergehen bei Schleich Monate oder Jahre. Wir waren in Schwäbisch Gmünd vor Ort und haben einen Blick in die Produktion der beliebten Figuren geworfen.

Heiße Sauna, kalte Winter – das ist das übliche Kopfkino beim Stichwort Finnland. An Flüchtlinge aber denkt man da kaum. Sollte man aber. Relativ zur Bevölkerung nahm das kleine Land 2015 sogar mehr Einwanderer auf als Deutschland. Wie es seither mit der Integration der Neubürger läuft, zeigt unser Clip.

Zu Hause oder mobil arbeiten kann eine feine Sache sein. Was aber gibt es dabei zu beachten? Das klären hier Experten des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, der Vereinigten Lohnsteuerhilfe und des Deutschen Mieterbunds.

Sie laufen und laufen und laufen: Nachtstromspeicherheizungen. Gerade als Mieter kann man daran kaum etwas ändern – aber man kann trotzdem sparen. Im Gespräch mit AKTIV beantwortet ein Experte fünf wichtige Fragen.

Müsli, Porridge, frisch gepresster Orangensaft und Co.: Rezepte für ein angeblich gesundes Frühstück gibt es viele. Auch viele widersprüchliche. Wir haben deshalb eine Expertin von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung um Rat gebeten.

Dieser Aufzug ist eine technische Revolution. Denn er kann auch seitwärts fahren. Getestet wird die „Multi“ getaufte Innovation – noch ohne Kabine – in einem 246-Meter-Turm in Rottweil. Wir zeigen, wie spektakulär Technik sein kann.

Zum Anfang