Christel Currle zeigt ihren Betrieb

AKTIV bei der „Winzerin des Jahres 2017“

In den Weinbergen in Stuttgart-Uhlbach gedeiht Trollinger ebenso gut wie Merlot. Junge deutsche Winzer wie Christel Currle sind experimentierfreudig und bodenständig. Unser Video gibt Einblick in den professionellen Weinbaubetrieb.


Hier geht’s zur ganzen Reportage:

Galt deutscher Wein früher als solide, aber verstaubt, so gibt jetzt eine neue Generation von Winzern dem Rebsaft eine neue Qualität. AKTIV hat die „Winzerin des Jahres 2017“ in Uhlbach bei Stuttgart besucht.

Mehr zum Thema:

Lässt Salz tatsächlich Rotweinflecken verschwinden? Bewahrt ein Silberlöffel in der Sektflasche die Kohlensäure? Und: „Bier auf Wein – das lass sein“? Hier wird Ihnen verraten, in welchen Wein-Mythen die Wahrheit liegt.

Macht Bier wirklich einen Bierbauch? Hilft erwärmter Gerstensaft gegen Erkältung? Und kann das alkoholische Lieblingsgetränk der Deutschen wirklich nicht verderben? Antworten auf solche weit verbreiteten Fragen gibt ein Experte.

Im Jahr 2014 verzehrte jeder Deutsche durchschnittlich 162 Liter Kaffee – gut 800 Tassen. Kein Wunder also, dass sich um unser Lieblingsgetränk jede Menge Mythen ranken. An welchen ist wirklich was dran?

aktualisiert am 27.05.2015

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang