Chemie

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Chemie-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Wenn es um die Synthese komplexer Wirkstoffe geht, sind die Spezialisten der Firma Hapila gefragt. Ob einige Gramm oder Kilo im Jahr, ob Arzneien oder Feinchemikalien: Der Mittelständler arbeitet für Auftraggeber in ganz Europa.

Sauerstoffmoleküle „schwimmen“ automatisch in Wasser. Doch nicht immer und überall ist das gewünscht: In Leitungen beispielsweise können Gase große Schäden verursachen. Die einzigartige Lösung hat 3M aus Wuppertal parat.

Über 400 Millionen Kilometer Glasfaserkabel wurden im vergangenen Jahr weltweit verlegt. Fast ein Drittel des dafür nötigen Quarzglases produziert Heraeus in Ostdeutschland. Jetzt will er ein neues Werk hinzubauen.

Lanxess investiert in seine Werke Leverkusen und Krefeld-Uerdingen. Wacker errichtet einen neuen Reaktor in Burghausen: Auch dieses Jahr fließen wieder Hunderte Millionen Euro in neue Produktionsanlagen in ganz Deutschland.

Seit etwas mehr als einem Jahr leitet Thomas Müllerschön (48) die Geschicke des Boden-Spezialisten Uzin Utz in Ulm. Im Interview mit AKTIV erzählt er, was gute Unternehmensführung ausmacht und warum Lob so wichtig ist.

Die Chemische Fabrik Budenheim bei Mainz wird ab sofort von einem werkeigenen, umweltfreundlichen Blockheizkraftwerk mit Wärme und Strom versorgt. Damit bekennt sich das Unternehmen klar zum Standort Rheinland-Pfalz.

Wenn der Kopf juckt und weiße Flöckchen auf die Schultern rieseln, ist es höchste Zeit, etwas gegen Schuppen zu unternehmen. Spezielle Antischuppen-Shampoos kommen zum Beispiel aus Boppard vom Unternehmen Sebapharma.

Farbige Eier kann man nicht nur am Osterfest genießen – man bekommt sie das ganze Jahr über fertig, hart gekocht im Geschäft. Diese Eier sind lange haltbar. Warum? Das verrät ein Experte der Universität Hohenheim.

Am 27. April gibt’s für Schülerinnen viel zu entdecken: Dann stellen in Baden-Württemberg über 1.200 Firmen und Institutionen technische Berufe vor. Auch das Unternehmen Galvanoform in Lahr lädt in seinen Betrieb ein.

'' Zum Anfang