Unterwegs in Chinas Mega-City

Spurensuche in Schanghai

Was für eine Kulisse: Kolonialer Glanz und ein Hochhausmeer wie aus einem Science-Fiction-Streifen. Schanghai, der 20-Millionen-Einwohner-Moloch an Chinas Ostküste, verschlägt einem den Atem. Doch neben der polierten Hochglanz-Fassade offenbart sich dem Besucher auch das andere Bild der Stadt. Während es die Reichen und Schönen der Stadt am Prachtboulevard „Bund“ richtig krachen lassen, kämpfen andernorts viele Bewohner jeden Tag aufs Neue um ihr Überleben.


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang