Interaktive Grafik

Mieten oder kaufen: Welche Wohnform für Sie günstiger ist

Was ist auf Dauer billiger: zur Miete wohnen oder die Wohnung beziehungsweise das Haus kaufen? Die Antwort hängt davon ab, in welcher Stadt und Region man lebt. Nur ein Blick und Klick auf die folgende Grafik – und Sie wissen Bescheid. Denn das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hat berechnet, welche Wohnform wo in Deutschland die vorteilhaftere ist.

Die günstigste Art zu wohnen 2013

      Mieten (Mietrendite mindestens 0,5 Prozentpunkte höher als Kaufrendite)
      Kaufen (Kaufrendite mindestens 0,5 Prozentpunkte höher als Mietrendite)
      Neutral (Differenz zwischen Mietrendite und Kaufrendite geringer als 0,5 Prozentpunkte)

Für mehr Details klicken Sie bitte auf die jeweiligen Landkreise und Städte – dann erfahren Sie die jeweilige Entwicklung in den letzten fünf Jahren.


Quelle: IW Köln

Mehr zum Thema:

Themenseite: Die besten AKTIV-Tipps für den Immobilienkauf

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang