Zu Besuch bei Noris Blattgold

Gold: So wird’s so dünn, dass man durchschauen kann

Blattgold aus der fränkischen Provinz schmückt die Berliner Siegessäule, den Pariser Invalidendom und viele andere Gebäude der Welt. Aber wie entsteht es? Wir haben einem Goldschlägermeister bei der Arbeit zugesehen.


Mehr zum Thema:

Sogar die Kutsche der Queen schmückt es: Blattgold von Noris aus Franken. Europas größter Hersteller des Edelmetalls exportiert in 50 Länder. Aber wie entsteht das begehrte Material? Hier verraten wir es Ihnen.

Weitere AKTIV-Videos:

Beim Globus-Hersteller Columbus im oberschwäbischen Krauchenwies trifft alte Handwerkskunst auf digitale Technik. Mit Elektronik versehen, vermittelt der handgebaute Globus Wissen über Länder und Menschen.

In Deutschland gibt es ungefähr 130.000 Querschnittsgelähmte. Wenn noch einzelne Nerven und Muskeln arbeitsfähig sind, hilft ein Roboter-Anzug Patienten wieder auf die Beine. So auch der Exoskelett in der Bochumer Universitätsklinik.

Katharina Kink kam mit 16 Jahren als Kindermädchen nach Naring in Oberbayern. Das ist jetzt über 75 Jahre her. Mit 91 arbeitet sie immer noch im Gasthaus „Zum Goldenen Tal“. Von der Veränderung ihrer Arbeitswelt kann sie viel erzählen.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang