Rehabilitation mit dem Roboter-Anzug

Exoskelett: So lernen Gelähmte wieder laufen

In Deutschland gibt es ungefähr 130.000 Querschnittsgelähmte. Wenn noch einzelne Nerven und Muskeln arbeitsfähig sind, hilft ein Roboter-Anzug Patienten wieder auf die Beine. So auch der Exoskelett in der Bochumer Universitätsklinik.

AKTIVonline war bei einem Training dabei – und hat das folgende Video gedreht:


Die komplette Reportage zum Thema:

Trotz Querschnittslähmung bewegt sich Paul Hannes, ehemaliger Polizist, auf eigenen Beinen: „Zu Hause steige ich auch wieder Treppen hoch“, sagt der Patient der Uniklinik Bochum. Möglich macht das ein Roboter-Anzug, ein sogenanntes Exoskelett.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang