Wissensmanagerin


Viele Infos: Know-how bündeln, Kontakte erhalten – Annette Hußnetter hat alle Hände voll zu tun. Foto: Karmann

Annette Hußnetter sichert Kenntnisse von scheidenden Mitarbeitern

Herzogenaurach. Mit „Expert Debriefing“ sichert sich die Schaeffler-Gruppe im mittelfränkischen Herzogenaurach das Wissen von wichtigen ausscheidenden, oft in Rente gehenden Mitarbeitern. An den deutschen Standorten des Auto-Zulieferers und Wälzlager-Herstellers organisiert das Annette Hußnetter: „Wir wollen Expertenwissen bewahren und es den Nachfolgern erleichtern, sich einzuarbeiten.“

Viele fühlen sich geehrt

Der Prozess dauert ein halbes Jahr. Hußnetter moderiert Gespräche zwischen dem alten und dem neuen Stelleninhaber. Zudem holt sie Ansichten von außen ein, führt mit rund einem halben Dutzend Kollegen Einzelinterviews. Meist betreut sie etwa 15 Fälle gleichzeitig. Die Mühe lohnt sich – nicht nur wegen des sprichwörtlichen Ingenieurs, der Jahrzehnte im Betrieb ist und über ganze Entwicklungszyklen genauestens Bescheid weiß.

Auch die Kenntnis der internen Abläufe und wichtige persönliche Kontakte sind von Bedeutung. „Neben dem Fachwissen dürfen auch bewährte Netzwerke nicht verloren gehen“, betont Hußnetter.

Viele Kollegen fühlten sich geehrt, sagt sie. „Wissen weiterzugeben bedeutet, dass eine Pflanze weiterwächst, die man gesät hat.“ Bis 2010 arbeitete Hußnetter in der Personalabteilung. „Sie ist sensibel, hört gut zu und kann Menschen motivieren“, beschreibt sie ihr Chef Paul Seren, der Leiter des Bereichs Wissensmanagement: „Deshalb kann sie wichtige Informationen so gut aus Menschen rauskitzeln.“


Meine Arbeit

Wie kamen Sie zu Ihrem Beruf?

Ich habe schon immer Interesse an der Arbeit mit Menschen gehabt. Um mich weiterzuentwickeln, habe ich dann von der Personalabteilung des Unternehmens zum Wissensmanagement gewechselt.

Was reizt Sie am meisten?

Meine Aufgabe ist sehr abwechslungsreich. Ich lerne viele Menschen, Abteilungen und Standorte kennen.

Worauf kommt es an?

Man muss sich immer wieder neu auf die Beteiligten und deren Anforderungen einlassen können – ohne dabei das eigene Konzept aus dem Blick zu verlieren.

 

Artikelfunktionen


Adventskalender-Gewinnspiel

Service-Angebote auf AKTIVonline:

Wirtschaftslexikon
Unternehmensfinder
Energiespar-Rechner
Messe-Kalender
Ferien-Kalender
'' Zum Anfang