Bildung

„Ohne die Jungs macht es viel mehr Spaß“


Spaß am Tüfteln: Jana, Katharina, Esra, Michelle und Elif (von links) freuen sich über die Roboter-Bausätze an ihrer Schule. Foto: Surrey

Neues Technik-Projekt der Stiftung NiedersachsenMetall

Hannover. Technik ist nur was für Jungs? Von wegen! Jana, Katharina, Esra, Michelle und Elif können so gut programmieren wie ihre männlichen Kameraden aus der 5. Klasse der IGS Stöcken in Hannover. Und: „Ohne die Jungs macht es auch viel mehr Spaß“, sagt Michelle.

Im Fach „Arbeit, Wirtschaft, Technik“ der neu gegründeten Gesamtschule sind die Mädchen derzeit unter sich. „Wir trennen die Geschlechter, weil es verschiedene pädagogische Ansätze gibt“, berichtet der kommissarische Schulleiter Werner Schlüter. Die Mädchen sollen einen Roboter bauen, der ihnen wie ein Hund hinterherläuft. Und für Jungen geht es dann im nächsten Schuljahr darum, dass ihr Roboter im Wettrennen der schnellste ist.

Riesige Nachfrage

19 Roboterbausätze im Wert von insgesamt 3.000 Euro stehen jetzt für den Technik-Unterricht zur Verfügung – gesponsert von der Stiftung NiedersachsenMetall. Sie wird von den Arbeitgebern aus der Metall- und Elektro-Industrie getragen und hält engen Kontakt zu 140 Schulen und 120 Betrieben in Niedersachsen.

Die Roboter-Labors sind ihr jüngstes Projekt – mit riesiger Nachfrage. „Im Netzwerk der Roboter-Labors sollen die unterschiedlichen Herangehensweisen an den Technik- und Informatikunterricht gefördert werden“, sagt Olaf Brandes, Geschäftsführer der Stiftung. So können die wertvollen Erfahrungen unter den Schulen ausgetauscht werden, und die Schulen können viel voneinander lernen. In Kürze sollen 20 weitere Schulen mit Roboterbausätzen ausgestattet werden.

Die Organisatoren bieten zudem Fortbildung an: Die Lehrer können sich in Betrieben über den Einsatz von Robotern informieren.

Das ist Jana und den anderen Mädchen von der IGS Stöcken noch egal. „Der Roboter soll auch putzen und aufräumen lernen“, sagt Michelle. Bis dahin muss im Labor noch etwas getüftelt werden.

Artikelfunktionen


Schlagwörter: Ausbildung

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang