Spitzen-Azubi

Janine Ebeling von Hüttenes-Albertus ist die beste Chemikantin Niedersachsens

Bravo: Janine Ebeling zeigt ihr Zeugnis. Foto: Werk

Hannover. Die Beste sein – das ist Janine Ebeling (24) gelungen: Keiner hat seine Ausbildung in Niedersachsen so gut abgeschlossen wie die frischgebackene Chemikantin bei Hüttenes-Albertus Chemische Werke in Hannover.

„Das ist ja eine Überraschung“, so Ebeling strahlend, als Personalleiter Lothar Vöcking ihr zu der „herausragenden Leistung“ gratulierte. Nach der Schule hatte die junge Frau verschiedene Praktika absolviert, unter anderem im Kohlekraftwerk: „Dort kam mir die Idee zu dem Beruf“, erzählt sie.

Technische Anlagen findet sie spannend, die Zusammenarbeit mit den Kollegen macht Spaß und körperliche Arbeit scheut sie nicht. Die Ausbildung hilft Ebeling auch privat: „Ich kann Haushaltsgeräte anschließen und Rohre reparieren.“

Ihre Ausbildung durfte sie um ein Jahr verkürzen. Ein neues Ziel hat die energiegeladene Chemikantin bereits vor Augen: „Den IHK-Industriemeister!“


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang