AKTIV mit Power

Azubi gewinnt Leser-Aktion nach Kopf-an-Kopf-Rennen

Budenheim. Das ist der strahlende Gewinner: Marco Gottwald, angehender Industriekaufmann bei der Chemischen Fabrik Budenheim. 8.182 Mal stimmten die Leser online bei „AKTIV mit Power“ für ihn, 56 Prozent der Klicks für alle sechs Kandidaten waren das.

Der 19-Jährige spielt hochkarätig Tischtennis sowie Fußball und trainiert die Jugend. Jedes Wochenende ist mit dem Sport verplant.

Bei der Urkunden-Übergabe durch den Arbeitgeberverband Chemie Rheinland-Pfalz und die Wirtschaftszeitung AKTIV strahlt er übers ganze Gesicht: „Ich freue mich wirklich sehr.“ Am Abend vor Ende der Online-Wahl gab es noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Gottwald und einer Power-Kandidatin. „Ich war mir gar nicht sicher, ob’s klappt.“ Schließlich lag er ganz vorn.

Kollegen, Familie und Freunde hatten sich für ihn ins Zeug gelegt. Damit kommt bereits zum zweiten Mal der Power-Gewinner aus Budenheim. Die Geschäftsführer Harald Schaub und Jürgen Kulpe waren begeistert: „Das macht uns natürlich stolz“, sagt Schaub.

Vorgeschlagen wurde der Gewinner von seinem Azubi-Kollegen Kim Heinen: „Marco verdient die Auszeichnung: Er ist sportlich unheimlich aktiv, trainiert, fährt auf Wettkämpfe – und trotzdem pflegt er seine Freundschaften“, lobt er.

Mit dem Helikopter über Frankfurt

Neben dem Sport will Gottwald nun auch im Sportausschuss seiner Gemeinde etwas bewegen. „Das zeigt, dass Sie noch hoch hinauswollen“, meinte Tobias Göpel vom Arbeitgeberverband. Und übergab dem Gewinner dazu das passende Präsent: einen Gutschein für einen Helikopter-Flug über die Skyline von Frankfurt.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang