RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Jobs

Ausländer arbeiten sich nach oben

Nürnberg. Wer mit ausländischem Pass in Deutschland lebt und erstmals einen Job antritt, startet im Schnitt mit 64 Prozent des Durchschnittslohns der Deutschen – und hat acht Jahre später 72 Prozent, so das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Die Berufseinsteiger waren im Schnitt jünger und schlechter qualifiziert als der Durchschnitt aller Arbeitnehmer.


Schlagwörter: Arbeitsmarkt

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang