RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Berufsweg-Check

Ausbildung oder Studium? Ein neuer Online-Test ermittelt, was besser passt

Der eine lernt gerne aus Büchern, der andere arbeitet lieber praktisch. Für beide Typen gibt es den passenden Beruf – und den richtigen Weg, ihn zu erlernen. Orientierung bietet der Berufsweg-Check im Internet

Schnell geklickt: Der Berufsweg-Check im Internet dauert nur wenige Minuten. Foto: Screenshot

Schnell geklickt: Der Berufsweg-Check im Internet dauert nur wenige Minuten. Foto: Screenshot

München. Oft führen viele Wege zum Ziel. Doch sich für den richtigen zu entscheiden, fällt nicht immer leicht. Das gilt auch bei der Berufsausbildung: „Passt die praktische Lehre besser, oder liegt mir eher das theoretische Studium?“, grübelt so mancher Schulabgänger.

Der Mini-Test fragt nach Lernmotivation

Hilfe bei der Entscheidung leistet der neue Berufsweg-Check der Ausbildungsoffensive Bayern, den die bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände bayme und vbm im Internet anbieten. Unkompliziert und ohne extra Anmeldung beantworten die Teilnehmer einige Fragen. Da geht es etwa um die Motivation beim Lernen, um praktisches Arbeiten oder theoretisches Wissen, aber auch um Fragen wie beruflicher Status, Umzugsbereitschaft und Finanzierungsvorstellung.

Der Test wertet die Antworten sofort aus und empfiehlt einen Berufsweg: Ausbildung, duales oder reguläres Studium. Dazu liefert der Test auch die Erklärung, warum er diese Empfehlung gibt. Wer dann noch die Berufsrichtung wissen will, kann den „Berufs- Check(me)“ anschließen.

Im Internet:

ausbildungsoffensive-bayern.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang