Der eine lernt gerne aus Büchern, der andere arbeitet lieber praktisch. Für beide Typen gibt es den passenden Beruf – und den richtigen Weg, ihn zu erlernen. Orientierung bietet der Berufsweg-Check im Internet

Sie sind aus ganz Deutschland nach Hannover gereist, um Mädchen aufzubauen. Neun Frauen, die es geschafft haben, stellen sich in einer Talk-Runde den Fragen von 46 Schülerinnen und wollen sie für Technik-Berufe begeistern.

Beeindruckende Maschinen, selbst gemachte Flaschenöffner – 50 Jungen und Mädchen hat ein Besuch im Conti-Werk im Süden Niedersachsens richtig Spaß bereitet. Nächstes Jahr will der Standort noch mehr Kinder zum „Zukunftstag“ einladen.

Mit der Berufswahl sind viele Jugendliche überfordert. Deshalb hat der Arbeitgeberverband Südwestmetall ein spezielles Angebot für alle, die sich grob für Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik interessieren.

Im Interview gibt Matthias Töpfer vom Arbeitgeberverband Südwestmetall Tipps für die Wahl des richtigen Studiengangs – und erklärt, warum in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern die Abbrecherquote so hoch ist.

Zum Anfang