„Wer vorausfährt, darf nicht ohne zwingenden Grund stark bremsen.“ So steht’s in der Straßenverkehrsordnung. Damit müssen Igel, Eichhörnchen und sofort aus juristischer Sicht notfalls überfahren werden.

Wer haftet, wenn auf der Baustelle Material geklaut wird? Ab wann ist ein im Bau befindliches Haus gegen Sturmschäden versichert? Und kann man sich gegen bedrohlich wirkende Baukran-Arme überm eigenen Garten wehren?

Was gilt, wenn mit Gepäckstücken von Fernbusreisenden was passiert – egal ob sie geklaut, vertauscht, verloren oder beschädigt werden? Achtung: Im Vergleich zu Flug- und Bahnreisen gelten andere Regeln für die Haftung.

aktualisiert am 10.01.2017

Ein PC-Programm weiterverkaufen: ist natürlich ­erlaubt. Von einem selbst erworbenen Computerprogramm eine Sicherungs­kopie machen: geht auch in Ordnung.

Eine Darlehensgebühr dürfen Bausparkassen nicht verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof klargemacht. Was können betroffene Kunden jetzt tun? Wie ist das mit den Verjährungsfristen? Hier gehen wir die verschiedenen Fälle durch.