Zum Armuts- und Reichtums­bericht der Bundesregierung.

Zur Digitalisierung des Schulunterrichts.

Rudolf M. aus Neukirchen: Verlage bieten oft Probe-Abos für Zeitschriften an. Wenn nicht gekündigt wird, schließt sich häufig automatisch ein einjähriges Abo an, welches bezahlt werden muss. Ist das rechtens? Gibt es da Unterschiede zwischen den Vertriebsformen: über Internet, Telefon, Papier?

Social Bots: Meinungsroboter versuchen, politische Debatten zu manipulieren.

Zu viel Nitrat im Boden könnte mancherorts das Trinkwasser verteuern.

Zu „Kampf um den Nahverkehr“.

Wir berichteten über den harten ­Arbeitsalltag von Kiosk-Betreibern.

Dieser Leser hingegen übt sich in Wachstumskritik.

Nur noch Dotcom? Ein Leser betont die Bedeutung der Industrie.

Im vergangenen Jahr spendeten die Deutschen etwas weniger als im Vorjahr.